Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

2 Tage Paris
2 Days in Paris

Die Französin Marion lebt seit zwei Jahren mit dem Amerikaner Jack in New York zusammen. Auf dem Rückweg von einem Venedig-Urlaub machen die beiden Station bei Marions Eltern in Paris. Da Jack kein Französisch spricht, kommt es zu zahlreichen Missverständnissen und Liebesunfällen - u.a. weil Marion ständig ehemalige Liebhaber trifft. Julie Delpy, die hier für Regie, Hauptrolle, Drehbuch, Schnitt, Musik und Casting verantwortlich zeichnet, schrieb schon an den Dialogen für Linklaters oscarnominierte Romanze "Before Sunset" mit. Ihr Wortwitz erinnert an den Woody Allens. Lustvoll spielt sie mit den Klischees von Franzosen und Amerikanern und den gegenseitigen Feindseligkeiten, die das Paar immer weiter auseinanderdriften lässt. Zwei Tage Neurosen statt Liebe in Paris. (epd 5/07)

Rückschau 11/07