Vermittlung im Kino

Ob beim Kinderfilmfest, während der SchulKinoWochen, den Jugendfilmfestivals Britfilms, Cinéfête und Cinescolar, bei Filmernst oder mit einem Wunschfilm: Das Klassenzimmer wird ins Kino verlagert, und die Filmvorführungen werden durch An- und Abmoderationen sowie Gespräche - z.T. mit den Filmemacher/-innen oder anderen Gästen - begleitet. Dabei lernen Kinder und Jugendliche, den Film als Medium zu reflektieren. Nicht zuletzt werden sie auch für das Kinoerlebnis - das gemeinschaftliche Filmschauen auf großer Leinwand - sensibilisiert.
Zurück in der Schule können die Filmerlebnisse mit den angebotenen pädagogischen Dossiers nachbearbeitet werden.
Die Vermittlungsangebote im Kino sprechen die Altersgruppen von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II an.

Cinescolar

Spanisches Schulkino

Cinéfête

Französisches Jugendfilmfestival

Britfilms

Englischsprachiges Jugendfilmfestival

Filmernst

Sehend lernen - Die Schule im Kino
für Grundschulen/Sekundarstufe I/Sekundarstufe II

Schulkinowochen im Land Brandenburg

für Grundschulen/Sekundarstufe I/Sekundarstufe II

Kinderfilmfest

für Grundschulen/Sekundarstufe I/Sekundarstufe II

Wunschfilme für Schulklassen

für Grundschulen/Sekundarstufe I/Sekundarstufe II