Traumfabrik - 100 Jahre Babelsberger Filmgeschichte

Die Führung durch unsere Dauerausstellung präsentiert umfangreich die Produktionsgeschichte von Filmen, die in den letzten 100 Jahren in Babelsberg entstanden sind. Dabei geht es unter anderem um die Filmschaffenden und ihre Geschichten vor und hinter der Kamera. Drehbücher, Filmtechnik, Kostüme, Dokumente und Filmausschnitte ermöglichen ein assoziationsreiches Bildungserlebnis. In der Ausstellung ist Mitmachen erwünscht! Wir laden euch an den Multimedia-Stationen zum Karaoke-Singen mit den Stars, zum Schnitt eines eigenen Trailers und zur Aufnahme eines Live-Castings ein.
Die Führung vermittelt Zusammenhänge zwischen den Exponaten und ermöglicht einen umfassenden Überblick über die Babelsberger Filmgeschichte. Dabei sind uns das jeweilige Interesse der Gruppe und die Beantwortung individueller Fragen wichtig!

Die Ausstellung ist zweisprachig (deutsch/englisch).
Führungen: deutsch / englisch
Dauer: 90 min
Preis: 3,- pro Person
Kontakt:
Beate Rabe
Medienpädagogik
T +49-331-27181-34
education(at)filmmuseum-potsdam.de