Zur Ausstellung Wir dachten, wir können die Welt aus den Angeln heben

Eine Ausstellung in der Gedenkstätte Lindenstraße (26.8.2022 bis 8.1.2023) würdigt am Beispiel der Unabhängigen Initiative Potsdamer Frauen das politische Engagement von Frauen während der Friedlichen Revolution.Ein Begleitprogramm mit Lesungen, Filmveranstaltungen, Diskussionen, Stadtführungen und Workshops für Jugendliche vertieft ausgewählte Themen der Ausstellung.In Kooperation mit der Gedenkstätte Lindenstraße. Gefördert von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung

Ist der Mann gleichberechtigt?

Ist der Mann gleichberechtigt?, R: Hans-Jürgen (Lew) Hohmann
DDR 1971, Dok., 29′
Juliane, R: Roland Helia
DDR 1980/81, Dok., 13′
Femini - Rockband aus Berlin, R: Petra Tschörtner
DDR 1982, Dok., 20′
Einführung: Jeanette Toussaint (Ausstellungskuratorin)
Eintritt frei