Vincent van Gogh - Ein Leben in Leidenschaft

Unter den in der Ausstellung vollständig präsentierten Plakaten stechen auch die zu internationalen Filmen hervor, die in den Kinos der DDR gezeigt wurden. Darunter dieses hochkarätig besetzte Biopic von Vincente Minnelli. Es zeichnet van Goghs Weg vom Laienprediger über die gescheiterte Ehe zur Malerei nach, erzählt von der Zeit in Paris und der schwierigen Freundschaft mit Gauguin in Arles.

Termine

Foyerausstellung Mehr Kunst als Werbung. Das DDR-Filmplakat 1945-1990

Zwischen 1945 und 1990 wurden von über 400 Grafikern rund 6.400 Plakate für Filme geschaffen, die in der SBZ bzw. DDR ihre Aufführung erlebten. Dabei kamen unterschiedlichste grafische Techniken zur Anwendung, das gesamte Stilrepertoire der Moderne wurde adaptiert. Die Ausstellung gibt einen Überblick über diese visuelle Vielfalt. Von ihrem Reichtum können sich Cineast*innen und Kunstliebhaber*innen gleichermaßen begeistern lassen.