Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft

Dieser Film handelt von Augenzeugenberichten des Reaktorunglücks in Tschernobyl, die in der Öffentlichkeit größtenteils unbekannt sind. Wissenschaftler*innen, Lehrer*innen, Journalist*innen, Paare, Kinder berichten von ihrem früheren Alltag und von der Katastrophe. Die Stimmen der Betroffenen sind ein eindringliches Flehen, das Grenzen überschreitet und uns die Augen öffnen sollte.
Vorfilm: Risiko Atomkraft- Europas Pannenmeiler (R: Hartmut Idzko, B/CH/Ukraine 2016, Dok., 29')

Anschließend: Filmgespräch mit Sebastian Pflugbeil (Präsident der Gesellschaft für Strahlenschutz e.V.)

Moderation: Ernst Alfred Müller (FÖN e.V.)

Eine Veranstaltung des FÖN e.V.

Past Dates

11 April 2018 | 19:00

Ökofilmtour

Unter dem Titel »Zukunft für die Lausitz« zeigt das Brandenburgische Filmfestival Ökofilmtour als Preview für seine 17. Ausgabe, die am 12. Januar 2022 (ebenfalls im Filmmuseum) beginnt, zwei aktuelle Dokumentationen.