The War of Raya Sinitsina

Junger Filmemacher trifft auf selbstbewusste Veteranin: Raya Sinitsina hat gegen die Belagerung von Leningrad gekämpft. Efim Graboy will einen Film über die sowjetische Kriegsheldin machen. Die beiden trennen 62 lange Jahre Lebenserfahrung. Nicht immer ist klar, wer hier eigentlich die Regie führt. Schließlich entwickelt sich das Filmprojekt über den Krieg zu einer facettenreichen Geschichte über Liebe und tiefe Freundschaft.

Dates

18 August 2021 | 17:00

Jüdisches Filmfestival Berlin Brandenburg

Das JFBB bildet die ganze Vielfältigkeit jüdischen Lebens und Alltags ab. Das große Spektrum der Geschichten und porträtierten Figuren ermöglicht dem Publikum, Judentum auf eine ganz andere Weise wahrzunehmen als üblich - losgelöst von aktuellen Tagesnachrichten, nachdenklich, oft mit einem Augenzwinkern, zwischen hintergründigem Nachdenken und diskursivem Tiefgang. Gleichzeitig ist es weiterhin Aufgabe des Festivals, die Erinnerung an die Shoa wachzuhalten und antisemitischen Einstellungsmustern in all seinen offenen und subtilen Denkmustern zu begegnen.
Zu vielen Vorführungen werden Gäste aus den Filmteams erwartet.