Synonymes

Der Gewinner der Berlinale 2019 erzählt eine außergewöhnliche Exilgeschichte: Yoav geht nach Paris. Der junge Israeli will um jeden Preis seine Herkunft, seine Kultur, seine Sprache auslöschen und Franzose werden. Ein Wörterbuch wird zum ständigen Begleiter auf seinen ziellosen Streifzügen durch die Stadt. Halt findet er scheinbar bei Caroline und Emile, einem jungen französischen Paar, mit dem er sich anfreundet. Doch deren Interesse an Yoavs Person scheint nicht ganz selbstlos zu sein.
Synonymes fragt nach Identität und Geschichte in einer anonymer werdenden Welt, ist ein Paris-Film ohne Stadtbilder und zugleich Hommage an die Nouvelle Vague und ihre Persiflage.

Dates

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme, die durch die immer schnellere Auswertungskette - oder durch eine globale Pandemie - viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie auf der großen Leinwand im Filmmuseum Potsdam genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!