Signore & Signori

Drei im Norden Italiens angesiedelte Episoden entlarven die Anstandsfassaden der bürgerlichen Gesellschaft und besonders das Verhalten der Männer.
»Für Jugendliche untragbar«, urteilte seinerzeit die Zeitschrift »Evangelischer Film-Beobachter«. Die bissige Gesellschaftskomödie von RegisseurPietro Germi, der als Meister der Commedia all'italiana gilt, gewann eine Palme in Cannes, erntete unter den Zeitgenoss*innen aber harsche Kritik, so dass sie für lange Zeit in Vergessenheit geriet. 2016 wurde der Film von der Cineteca di Bologna restauriert.
Vorfilm: Kid Auto Races at Venice, Cal. (R: Henry Lehrman, D: Charles Chaplin, Henry Lehrman, USA 1914, engl. ZT, 7')
Einführung: Guy Borlée (Cineteca di Bologna)

In Kooperation mit dem Masterstudiengang Filmkulturerbe der Filmuniversität Babelsberg und der Cineteca di Bologna

Dates

Il Cinema Ritrovato on Tour

Bereits zum dritten Mal gastiert das von der Cineteca di Bologna, eine der bedeutendsten europäischen Kinematheken, organisierte Archivfilmfestival »Il Cinema Ritrovato« in Potsdam.