Roma barocca - Das barocke Rom im Film

Zur Ausstellung »Wege des Barock. Die Nationalgalerien Barberini Corsini in Rom« im benachbarten Museum Barberini zeigt das Filmmuseum Potsdam eine Reihe von Spielfilmen, deren Geschichten vor der Kulisse des barocken Roms erzählt werden.Filmklassiker, die nicht nur der Stadt der Liebe ein Denkmal setzen, sondern unser Bild der ewigen Stadt bis heute prägen.
In Zusammenarbeit mit dem Museum Barberini, dem Istituto Italiano di Cultura Berlino und dem Freundeskreis Potsdam - Perugia e.V.


Caravaggio

R: Derek Jarman
D: Nigel Terry, Sean Bean, Tilda Swinton
GB 1986, 93′
Begrüßung: Prof. Luigi Reitani (Direktor des Italienischen Kulturinstituts Berlin)
mit Empfang im Foyer

Das süße Leben

R: Federico Fellini
D: Marcello Mastroianni, Anita Ekberg, Anouk Aimée
I/F 1959, 177′