Ritter Blaubart

Mit Ritter Blaubart zeigen wir ein frisch restauriertes Fundstück: Offenbachs turbulente Oper nach einer Inszenierung von Walter Felsenstein an der Komischen Oper. Unter Verwendung von Elementen der Bühnenausstattung von Wilfried Werz gestaltete Paul Lehmann das opulente Bühnenbild.
Aus Anlass des Abends würdigen wir den Film auch in unserem Ausstellungsformat »Das besondere Objekt«.
Einführung: Christoph Felsenstein

Begrüßung: Dorett Molitor (Filmmuseum Potsdam)
Anschließend: Umtrunk im Foyer

Dates

09 Februar 2023 | 17:00

In Erinnerung an Paul Lehmann

1923 geboren, studierte Paul Lehmann - nach Maschinenschlosserlehre, Kriegsdienst und Gefangenschaft - von 1947 bis 1949 in Berlin-Weißensee bei Professor Kilger Bühnenbild. Einer Assistenz am Deutschen Theater folgten Stationen an Bühnen in Stralsund, Weimar, Eisenach und Potsdam. Ab 1957 erschuf er als Szenenbildner Spielräume für mehr als 60 Kino- und Fernsehfilme. Ob im Atelier oder an Originalschauplätzen, egal in welchem Genre, er bestimmte den Stil eines Films mit. So arbeitete Lehmann mit namhaften Regisseuren wie Günter Reisch, Kurt Maetzig, Walter Felsenstein und Frank Beyer, war aber auch stets offen gegenüber jungen, noch unbekannten Regisseuren wie Ulrich Weiß, Andreas Kleinert oder Peter Kahane. Paul Lehmann verstarb am 31. Oktober 2022.