Potsdamer Gespräche

Die Veranstaltungsreihe nimmt den Jahrestag des Mauerbaus zum Anlass, um nach den Auswirkungen von Grenzregimen zu fragen. Dazu haben sich verschiedene Potsdamer Einrichtungen zusammengefunden, die an wechselnden Orten zu Vorträgen und Gesprächen einladen. Expert*innen geben Einblicke, wie sich die Mauer in der Lebenswelt, im Film und in der Bildenden Kunst niederschlug.

Bornholmer Straße

R: Christian Schwochow
D: Charly Hübner, Milan Peschel, Rainer Bock
D 2014, 96′
Anschließend: Filmgespräch mit Produzent Nico Hofmann
Moderation: Cornelia Radeke-Engst (Pfarrerin)
Eintritt: 3 Euro