Lasset die Kindlein

Vater Biesener ist besorgt: Sein nicht mehr ganz junger Sohn, der weit entfernt auf Montage ist, zeigt keinerlei Ambitionen, sich verheiraten zu lassen. Dann allerdings überrascht er die Eltern. Er liebt eine Frau, die bereits Kinder hat. Vorurteile führen zum familiären Zerwürfnis ... bis die Freundin und Mutter selbst auf den Plan tritt.
Evelyn Schmidt war nach ihrem Diplom an der Hochschule für Film und Fernsehen der DDR von 1974 bis 1977 Meisterschülerin von Konrad Wolf. In dieser Zeit realisierte sie 1976 im Auftrag des Fernsehens Lasset die Kindlein nach einem Drehbuch von Wolfgang Kohlhaase. Der Film wurde 1978 mit dem Silbernen Lorbeer des DDR-Fernsehens ausgezeichnet.
In Anwesenheit von Evelyn Schmidt

Dates

05 Juli 2019 | 19:00

Evelyn Schmidt zum Geburtstag

Als erste Frau erwirbt Evelyn Schmidt an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg 1974 ihr Regie-Diplom. Ihre Spielfilmarbeiten »Seitensprung« (1979), »Das Fahrrad« (1981) und »Der Hut« (1991) gehören zu den wichtigsten Gegenwartsfilmen der DEFA. In den letzten Jahren arbeitete sie an Off-Theatern und als Dozentin. Wir gratulieren Evelyn Schmidt zum 70. Geburtstag!