La Gomera

Der Polizist Cristi lässt sich mit der Mafia ein und fliegt auf. Nun wird er auf Schritt und Tritt von Ermittlern überwacht. Die schöne Gilda gibt sich als seine Geliebte aus und drängt Cristi, mit ihr nach La Gomera zu reisen. Dort erlernen sie die Pfeifsprache der Inselbewohner*innen, um den Matratzenfabrikanten Zsolt aus dem Gefängnis zu befreien. Denn er ist der einzige, der das Versteck der 30 Millionen kennt.
In dem unterhaltsamen Neo-Noir-Thriller des preisgekrönten Regisseurs Corneliu Porumboiu, der als einer der Wegbereiter des neuen rumänischen Kinos gilt, spielen alle Figuren ein doppeltes Spiel.

Dates