Kameraleute bei der DEFA

In den zurückliegenden Wochen sind gleich vier bedeutende Kameramänner der DEFA verstorben. Mit je einem Filmabend wollen wir an das Wirken von Otto Hanisch, Roland Dressel, Peter Ziesche und Siegfried Bergmann erinnern.

Die Blindgänger

R: Bernd Sahling
D 2003, 87′

Jadup und Boel

R: Rainer Simon
D: Kurt Böwe, Katrin Knappe, Gudrun Ritter
DDR 1981, 103′

Käthe Kollwitz - Bilder eines Lebens

R: Ralf Kirsten
D: Jutta Wachowiak, Fred Düren, Carmen-Maja Antoni
DDR 1987, 95′

Ein Tropfen Wasser

Ein Tropfen Wasser, R: Siegfried Bergmann, Manfred Gussmann
DDR 1962, Dok., 11′
Hydra - Sage und Wirklichkeit, R: Siegfried Bergmann
DDR 1962, Dok., 10′
Wege eines Tierfilmers, R: Siegfried Bergmann
DDR 1990, Dok., 28′