Garagenvolk

Im post-sowjetischen Russland gibt es ein Phänomen abseits von Eisfischen, Matrojschkas und Wodka: Im Norden, zwischen Schnee und Beton, erstrecken sich bis scheinbar ins Unendliche reichende Garagenfelder. Von außen unwirtliche Blechhütten bieten sie einer Vielzahl von Russ*innen - vorwiegend Männern - ein Refugium für Träume und Projektionen.
Mit ihrem Debütfilm, der 2020 bei der Berlinale Premiere feierte, schafft Natalija Yefimkina ein lebensnahes filmisches Mosaik des heutigen Russland.

Dates

02 November 2021 | 17:00
03 November 2021 | 17:00
10 November 2021 | 17:00
13 November 2021 | 17:00
17 November 2021 | 17:00
21 November 2021 | 19:30
24 November 2021 | 17:00
25 November 2021 | 17:00

New Realities

Unter dem Titel »New Realities« präsentieren wir Dokumentarfilme, die sich jenseits gängiger, fernsehtauglicher Formate auf Wagnisse einlassen, eigene ästhetische Wege beschreiten und unbekannte Themen erschließen.