Dust

Die Regisseurin Udita Bhargava, eine Absolventin der Filmuniversität Babelsberg, wurde in Indien geboren und kehrt mit ihrem abendfüllenden Abschlussfilm zurück in ihre Heimat. Sie erzählt die Geschichte von David, der in das unruhige Herz Indiens reist und dort nach den Spuren seiner verstorbenen Freundin sucht. Dust wandelt zwischen Erinnerungswelten und Zukunftsfunken vor dem Hintergrund eines linken Aufstands und zeigt uns Menschen, die in einem unmenschlichen Konflikt gefangen sind.

Termine

23 Februar 2019 | 17:30

Berlinale Spotlight: Perspektive Deutsches Kino

Diesmal dreht sich alles um die Liebe: um die Liebe zu einem anderen Menschen, die Liebe zu einem besonderen Ort, die Liebe zum Kino, die Liebe zum Glauben und die Liebe zum Leben. »An den Spielarten der Liebe lässt sich ein ausdrucksstarkes Bild der heutigen Generation der 25- bis 45-Jährigen aufzeigen«, kommentiert Sektionsleiterin Linda Söffker die Auswahl der diesjährigen Perspektive Deutsches Kino. Fast alle Filme der Berlinale-Nachwuchssektion werden im Filmmuseum Potsdam im direkten Anschluss an das Festival zu sehen sein. Zu den meisten Vorführungen erwarten wir Gesprächspartner*innen aus den Filmteams.