Drehbuch: Wolfgang Kohlhaase

Seit beinahe sieben Jahrzehnten begeistert Wolfgang Kohlhaase mit lebensnahen, genau beobachteten Filmerzählungen, die vor Witz sprühen aber auch von leiser Melancholie getragen sein können. Mit einer Online-Filmreihe gratulierte das Filmmuseum Potsdam dem Autor zum 90. Geburtstag. Nun freuen wir uns auf einen feierlichen Abend mit Wolfgang Kohlhaase und seinen Weggefährt*innen sowie auf weitere Filme im Kino. In Zusammenarbeit mit der DEFA-Stiftung und der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

In Zeiten des abnehmenden Lichts

R: Matti Geschonneck
D: Bruno Ganz, Hildegard Schmahl, Sylvester Groth
D 2017, 101′
Filmhistoriker Ralf Schenk im Gespräch mit Wolfgang Kohlhaase
Persönliche Worte: Sylvester Groth, Matti Geschonneck
Mit Sektempfang

Die Störenfriede

R: Wolfgang Schleif
D: Edgar Bennert, Sonja Haacker, Charlotte Küter
DDR 1953, 92′

Der Bruch

R: Frank Beyer
D: Götz George, Otto Sander, Rolf Hoppe
DDR 1989, 118′

Ich war neunzehn

R: Konrad Wolf
D: Jaecki Schwarz, Wassili Liwanow, Jenny Gröllmann
DDR 1968, 120′

Berlin - Ecke Schönhauser

R: Gerhard Klein
D: Ekkehard Schall, Ilse Pagé, Ernst Schwill
DDR 1957, 81′

Sommer vorm Balkon

R: Andreas Dresen
D: Inka Friedrich, Nadja Uhl, Andreas Schmidt
D 2005, 110′