Die große Stille

Wunschfilm von Christine Handke (Direktorin)
Eine fast dreistündigefilmische Meditation über das Klosterleben in der Grande Chartreuse, dem Mutterkloster des legendären Karthäuserordens in den Französischen Alpen. Ganz unter Verzicht von Sprache und Musik (bis auf die Gesänge der Mönche) lässt der Film einen Raum für Kommunikationsformen entstehen, der fern unserer gesellschaftlichen Logik und Ökonomie funktioniert und von unbeirrbarer Schönheit ist. Diese Stille verzaubert und ist kraftvoll, denn sie reagiert auf das Getöse der Welt um uns herum. (Christine Handke)

Dates

02 Juni 2022 | 17:00
24 Juni 2022 | 19:00

Wunschfilme 40 Jahre Filmmuseum Potsdam

Im April 2021 feierte das Filmmuseum Potsdam sein 40-jähriges Bestehen! Gleich zwei Ausstellungen - im Foyer des Marstalls und digital auf der Website - lassen die wechselvolle Geschichte des Hauses Revue passieren. Die Foyerausstellung kann noch bis zum 19.6. besucht werden, die virtuelle Ausstellung bleibt auch fortan zugänglich: 40jahre.filmmuseum-potsdam.de

Aus Anlass des Jubiläums präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Filmmuseums ihre ganz persönlichen Wunschfilme.