Die Blindgänger

Marie und Inga, beide 13 Jahre, sind blind. Die Freundinnen leben gemeinsam in einem Internat. Gern würden sie in einer Band spielen, doch schon bei der ersten Bewerbung gibt's eine Abfuhr: »sehr begabt, aber nicht medientauglich«. Dann eben nicht, denkt Marie, bis sie den Jungen Herbert kennenlernt. Als Russlanddeutscher möchte Herbert zurück in seine Heimat Kasachstan und braucht dafür Geld. Marie beschließt, ihm zu helfen und belebt das Bandprojekt aufs Neue. (FSK 0, empfohlen ab 10 Jahre)

Dates

12 Februar 2022 | 15:00