Blue Jean

1988 in Großbritannien: Die Regierung von Margaret Thatcher verabschiedet Gesetze zur Stigmatisierung von Homosexuellen. Die lesbische Lehrerin Jean fühlt sich dadurch massiv bedroht. Als sie in einer Szene-Bar auf ihre Schülerin Lois trifft, gerät der ohnehin instabile Boden unter Jeans Füßen ins Wanken. Soll sie ihren Job opfern, um der gemobbten Außenseiterin Lois beizustehen?
Das ästhetisch und darstellerisch beeindruckende Drama spielt zwar in einer vergangenen Zeit, bringt aber nach wie vor akute Themen zur Sprache: Nicht nur in Polen oder Ungarn haben es LGBTQ-Menschen zunehmend schwer. In Deutschland setzen sich Politiker*innen gegen queere Aufklärung in der Schule ein - wie in den 1980ern angeblich zum Schutze der Kinder.

Past Dates

03 Januar 2024 | 19:15
04 Januar 2024 | 21:30
05 Januar 2024 | 17:00
07 Januar 2024 | 19:15
13 Januar 2024 | 21:30
17 Januar 2024 | 17:00
19 Januar 2024 | 17:00
25 Januar 2024 | 20:45
26 Januar 2024 | 19:15

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme, die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie auf der großen Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!Im Frauen-Monat März stehen in dieser Reihe ausschließlich Filme von Regisseurinnen auf dem Programm.