Bis hierhin und wie weiter?

Am 31. August 2021 treten junge Menschen in einen Hungerstreik, um auf die Klimakrise aufmerksam zu machen. Sechs Monate später trifft sich ein Teil der Gruppe wieder. Lina ist mittlerweile bei der Letzten Generation und möchte durch Mittel des zivilen Ungehorsams Druck auf die Regierung ausüben. Diese Form des Protests geht ihren Mitstreiter*innen nicht weit genug. Sie wollen andere Wege gehen.
Der Film begleitet seine fünf Protagonist*innen ein Jahr lang bei ihren Aktionen und skizzierte damit zugleich die Klimabewegungen Deutschlands: Fridays for Future, Extinction Rebellion, Ende Gelände und Letzte Generation. Der Dokumentarfilm verzichtet auf Interviews und taucht dennoch hautnah in die Welt des radikalen Klimaaktivismus ein.
Er fängt freundschaftliche, intime Momente ein, zeigt aber auch die Schwierigkeiten, mit denen sich die Aktivist*innen täglich konfrontiert sehen - von Ohnmachtsgefühlen über Beschimpfungen auf der Straße bis hin zur Strafverfolgung. Wie weit sind sie bereit zu gehen, um für ihre Ideale einzustehen?
Im Gespräch: Felix Maria Bühler (Regisseur), Fridays for Future Potsdam, Lina Eichler, Fuchs (Aktivist*innen) und Birgit Heidsiek (Green Consultant)

Past Dates

31 Mai 2024 | 10:00

Green Visions Potsdam

Filmfestival vom 30.5. bis 2.6.Täglich vor dem Marstall:Markt für nachhaltiges Leben Gesamtprogramm und Tickets:greenvisions-potsdam.deFilmemacher*innen und der Klimawandel: Die größte globale Herausforderung unserer Zeit ist auch ein Thema für das Kino. Unterschiedliche Geschichten und Erzählungen - fiktiv und dokumentarisch - schildern Gefahren durch Extremwetter, steigende Meeresspiegel und nicht zuletzt den Kampf gegen die Ausbeutung der letzten intakten Lebensräume.Wie kaum ein anderes Medium können Filmedas Zeitgeschehen in Bilder fassen, Konflikte auf den Punkt bringen und Gefühle erzeugen, die zum Handeln führen. Die erste Ausgabe von Green Visions Potsdam zeigt insgesamt 18 neue Produktionen zu Themen wie Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Landwirtschaft und Ernährung.