Als wir träumten

Als wir träumten

Die Geschichte beginnt in der DDR, als Dani, Mark, Rico, Pitbull und Paul 13 sind. Am Ende, vier Jahre später, haben sie den Rausch einer umwälzenden Zeit durchlebt. Die DDR gibt es nicht mehr. Andreas Dresen gelingt in seiner dritten Zusammenarbeit mit dem Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase eine kraftvolle, wilde und zärtliche Verfilmung des Erfolgsromans von Clemens Meyer.

Termine

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme - im Original mit Untertiteln oder synchronisiert - die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie im Filmmuseum Potsdam auf großer Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!