Fisch lernt fliegen / Off Season

Off Season

Eine junge Frau steht auf der Rialtobrücke in Venedig, in der Kühlbox ihr toter Goldfisch, den sie eigentlich dem Meer überlassen will. Doch ein Gefühl, das stärker ist, lässt sie zweifeln und sie packt den Fisch wieder ein. In dem surrealen Setting einer menschenleeren Stadt macht sie sich auf die Suche nach dem verloren gegangenen Sinn. Fisch lernt fliegen ist das Regiedebüt des Schauspielers Deniz Cooper.

Der mittellange Spielfilm Off Season entstand als Henning Beckhoffs Abschlussfilm an der Filmuniversität Babelsberg und liefert die Zustandsbeschreibung eines Paares kurz vor der Geburt des gemeinsamen Kindes.
In Anwesenheit von Henning Beckhoff und Franziska Petri

Termine

Berlinale Spotlight: Perspektive Deutsches Kino

Diesmal dreht sich alles um die Liebe: um die Liebe zu einem anderen Menschen, die Liebe zu einem besonderen Ort, die Liebe zum Kino, die Liebe zum Glauben und die Liebe zum Leben. »An den Spielarten der Liebe lässt sich ein ausdrucksstarkes Bild der heutigen Generation der 25- bis 45-Jährigen aufzeigen«, kommentiert Sektionsleiterin Linda Söffker die Auswahl der diesjährigen Perspektive Deutsches Kino. Fast alle Filme der Berlinale-Nachwuchssektion werden im Filmmuseum Potsdam im direkten Anschluss an das Festival zu sehen sein. Zu den meisten Vorführungen erwarten wir Gesprächspartner*innen aus den Filmteams.