Kleine Archive, große Schätze

Gemeinsam mit dem Masterstudiengang Filmkulturerbe der Filmuniversität Babelsberg präsentieren wir kleine deutsche Archive, Kinematheken und Sammlungen, deren Filmschätze einen wichtigen Beitrag zu einer weitgefächerten Kinoprogrammgestaltung darstellen. Studierende stellen ausgesuchte Filme eines dieser Archive vor. Diesmal stehen DDR-Experimentalfilme aus dem ex.oriente.lux-Archiv des Filmhistorikers, Filmemachers und Kurators Claus Löser auf dem Programm.

DDR-Experimentalfilme

DDR 1983-89, 60′
Einführung: Sabine Lang, Dennis Oestreich (Filmuniversität Babelsberg)