Kai aus der Kiste

Berlin in den 1920er Jahren: Der zehnjährige Kai wohnt mit seiner Mutter und den Geschwistern unter ärmlichen Bedingungen im Prenzlauer Berg. Mit seiner Bande ist der freche und aufgeweckte Junge in den Straßen Berlins unterwegs. Als Kai erfährt, dass der Kaugummifabrikant Mr. Mac Allan einen Werbefachmann sucht, will Kai seine Chance nutzen. Doch dafür muss er sich gegen gewiefte Konkurrenten durchsetzen. (FSK 0, empfohlen ab 9 Jahre)
Am 21.11.: In Anwesenheit des Regisseurs Günter Meyer, der in diesem Monat seinen 80. Geburtstag feiert
Moderation: Dr. Jürgen Bretschneider (LISUM)

Termine

21 November 2020 | 15:00
22 November 2020 | 15:00