Rabbi on the Block

Tamar Manasseh hat eine Mission. Jüdin zu sein bedeutet für sie, sich zu engagieren, Vorurteile abzubauen, sich um Benachteiligte zu kümmern - was eine Herkulesaufgabe ist, wenn man in Englewood aktiv ist, einem sozialen Brennpunkt Chicagos. Als Frau, Jüdin und Afroamerikanerin erfährt sie tagtäglich am eigenen Leib, was Diskriminierung bedeutet.

Dates

23 Juni 2024 | 19:30

Jüdisches Filmfestival Berlin Brandenburg

Filmfestival vom 18. - 23. Juni 2024Gesamtprogramm: jfbb.info