All the Beauty and the Bloodshed

Als Fotografin des New Yorker und Berliner Undergrounds ist Nan Goldin ein Star in der modernen Kunstwelt. Seit der AIDS-Krise in den 1980er Jahren ist Nan Goldin auch Aktivistin. Ihren Kampf widmet sie heute dem Pharmaunternehmen der Familie Sackler, das in den vergangenen Jahren skrupellos Schmerzmittel vermarktete und damit unzählige Menschen in den USA in Abhängigkeit und Tod getrieben hat. Die Sacklers gehören zugleich zu den größten Kunstmäzänen weltweit.
Unter Verwendung der Fotozyklen fächert Laura Poitras sorgfältig und mitreißend den persönlichen und künstlerischen Werdegang Goldins auf. Hinterfragt werden die Unabhängigkeit von Kunstinstitutionen sowie die gesellschaftliche Bewertung von Sucht und Krankheit.
All the Beauty and the Bloodshed gewann(als Dokumentarfilm!) den Goldenen Löwen in Venedig.

Past Dates

01 August 2023 | 19:00
06 August 2023 | 17:00
11 August 2023 | 21:00
13 August 2023 | 17:15
16 August 2023 | 17:00
18 August 2023 | 17:00
22 August 2023 | 19:15
27 August 2023 | 19:15
03 September 2023 | 17:00
06 September 2023 | 19:00
19 September 2023 | 17:00
27 September 2023 | 19:15

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme, die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie auf der großen Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!Im Frauen-Monat März stehen in dieser Reihe ausschließlich Filme von Regisseurinnen auf dem Programm.