Was geschah mit Bus 670?

Im Mittelpunkt steht Magdalena, die auf der Suche nach ihrem verschollenen Sohn Jesús ist. Er ist vor zwei Monaten mit dem Bus in Richtung USA aufgebrochen, um dort ein besseres Leben zu finden. Seitdem hat sie nichts mehr von ihm gehört. Die Polizei sagt, Jesús sei tot. Doch Magdalena geht jedem noch so kleinen Hinweis nach und versucht eine Antwort auf die Frage zu bekommen, ob ihr Sohn noch lebt.
Valadez, die als Drehbuchautorin, Cutterin und Produzentin arbeitet, gelang ein atmosphärisch spannendes Werk. In ihrem Debütfilm geht sie in eindringlichen Einstellungen dem oftmals traurigen Schicksal mexikanischer Migrant*innen nach.

Vergangene Vorstellungen

01 März 2022 | 19:00
03 März 2022 | 21:00
05 März 2022 | 19:00
11 März 2022 | 21:00
13 März 2022 | 19:00
15 März 2022 | 17:00
23 März 2022 | 19:00
25 März 2022 | 17:00
26 März 2022 | 21:30
30 März 2022 | 19:00
31 März 2022 | 21:00

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme, die durch die immer schnellere Auswertungskette - oder durch eine globale Pandemie - viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie auf der großen Leinwand im Filmmuseum Potsdam genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!