Filmgeschichte im Doppelpack

Von heute bis gestern, von den 2010ern zurück bis in die ersten Kino-Dekaden betrachtet die Reihe internationale Filmgeschichte im Doppelpack. Historische Referenzen werden aufgemacht - von inhaltlichen und formalen Analogien und Bezugnahmen über Hommagen, Kontinuitäten, Neuinterpretationen und Remakes zu mehr oder weniger eindeutigen Zitaten. Über Gattungs- und Genregrenzen hinweg wird die Filmgeschichte durchleuchtet, um deutlich zu machen, wie immens wichtig die Cinephilie und die Auseinandersetzung mit Filmgeschichte nicht nur für die Wissenschaft, sondern auch und gerade für (angehende) Filmschaffende sind. Mit Jean-Luc-Godards »Die Verachtung« kommt die Rückschau in den 1960ern an. Zusammen mit Godards Hommage an Fritz Lang ist dessen ausgewiesenes Meisterwerk »M - Eine Stadt sucht einen Mörder« zu sehen. Von der französischen Filmzeitschrift »Cahiers du Cinéma«, zu deren Redaktionsteam Godard in den 1950ern gehörte, wurde »M« 2008 in die Liste der 100 besten Filme aller Zeiten aufgenommen.

Das Cabinet des Dr. Caligari

R: Robert Wiene
D: Werner Krauss, Conrad Veidt, Lil Dagover
D 1920, 75′
Am Klavier: Peter Gotthardt

Orlacs Hände

R: Robert Wiene
D: Conrad Veidt, Alexandra Sorina, Fritz Kortner
A 1924, 83′
Am Klavier: Peter Gotthardt

A Star Is Born

R: Bradley Cooper
D: Lady Gaga, Bradley Cooper, Sam Elliott
USA 2018, 136′

A Star Is Born (1954)

R: George Cukor
D: Judy Garland, James Mason, Jack Carson
USA 1954, 177'


Zwölf Uhr mittags

R: Fred Zinnemann
D: Gary Cooper, Grace Kelly, Lloyd Bridges
USA 1952, 85′

Todeszug nach Yuma

R: James Mangold
D: Christian Bale, Russell Crowe, Chris Browning
USA 2007, 122′

Saturday Night Fever

R: John Badham
D: John Travolta, Karen Lynn Gorney, Barry Miller
USA 1977, 119′

Pulp Fiction

R: Quentin Tarantino
D: John Travolta, Uma Thurman, Samuel L. Jackson
USA 1994, 154′


Viktor und Viktoria

R: Reinhold Schünzel
D: Renate Müller, Adolf Wohlbrück, Hermann Thimig
D 1933, 101′

Victor/Victoria

R: Blake Edwards
D: Julie Andrews, James Garner, Robert Preston
USA/GB 1982, 132′

Ludwig II. - Glanz und Ende eines Königs

R: Helmut Käutner
D: O.W. Fischer, Ruth Leuwerik, Klaus Kinski
BRD 1955, 114′

Ludwig II.

R: Luchino Visconti
D: Helmut Berger, Romy Schneider, Trevor Howard
I/F/BRD 1972, 240′

M - Eine Stadt sucht einen Mörder

R: Fritz Lang
D: Peter Lorre, Ellen Widmann, Gustaf Gründgens
D 1931, 111′

Die Verachtung

R: Jean-Luc Godard
D: Brigitte Bardot, Michel Piccoli, Fritz Lang
F/I 1963, 95′