Lara

Lara wird 60, und ihr Sohn Viktor gibt das wichtigste Klavierkonzert seiner Karriere, sein Debüt als Komponist. Doch die Mutter ist nicht einmal zur großen Premiere eingeladen. So irrt Lara, nachdem sie sich eigentlich umbringen wollte, durch ihren Geburtstag und kauft schließlich Restkarten für das Konzert, die sie an andere verschenkt.
»Ein Porträt von beeindruckender Tiefe und die Aufforderung, unser Leben zu überprüfen.« (epd Film)

Dates

24 Januar 2020 | 17:00
25 Januar 2020 | 21:45
28 Januar 2020 | 17:00
30 Januar 2020 | 21:45

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme - im Original mit Untertiteln oder synchronisiert - die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie im Filmmuseum Potsdam auf großer Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!