I'm a Killer

Polen in den 1970ern. Ein berüchtigter Serienkiller, der der Polizei für jedes Jahr, in dem die Sozialistische Partei existierte, ein Opfer angekündigt hat, hat wieder zugeschlagen und die Nichte des regionalen Parteisekretärs in Katowice ermordet. Ein junger Kriminalkommissar nimmt den Täter fest und wird als Held gefeiert. Doch gibt es keine Beweise. Längst mit einer großen Wohnung, einem Farbfernseher und Privilegien belohnt, manipuliert und bedroht der Kommissar den Angeklagten, um Fahndungsfehler zu vertuschen und Zweifel auszuräumen. Der spannende Thriller nach einem authentischen Kriminalfall zeichnet ein vielschichtiges Spiegelbild einer Gesellschaft zwischen Erfolgsdruck, Konformitätszwang und Korruption.
I'm a Killer gewann 2017 in Cottbus den Spezialpreis für die beste Regie. Mirosław Haniszewski wurde mit dem Preis für einen herausragenden Darsteller ausgezeichnet.

Termine

06 Oktober 2018 | 19:15

FilmFestival Cottbus Reloaded

Bis November präsentieren wir im Filmmuseum Potsdam die Preisträger-Filme des letztjährigen FilmFestival Cottbus und verkürzen die Wartezeit bis zur nächsten Ausgabe des wichtigsten Festivals für den osteuropäischen Film.