Suspiria

Berlin, 1977: Die schüchterne Susie Bannionreist aus ihrer Kleinstadt in Ohio nach Berlin, um sich bei der renommierten Tanzschule Madame Blancs zu bewerben. Schnell wird Suzie klar, dass es sich um keine gewöhnliche Tanzschule handelt. Mehr Ähnlichkeiten mit Dario Argentos »Suspiria«, dem Horrorklassiker aus dem Jahr 1977, gibt es nicht. Luca Guadagninos Remake ist keine bloße Hommage an Argentos Film, sondern zerstört sein Vorbild, um etwas Neues zu erschaffen. Denn Guadagnino geht der menschlichen, vor allem der weiblichen Natur auf den Grund. Wer einen nach denRegeln des Genres spielenden Horrorfilmerwartet, ist hier fehl am Platz. Es geht vielmehr um den ganz realen Horror, der einen im Alltäglichen anspringt.

Termine

23 Januar 2019 | 17:00
25 Januar 2019 | 21:15
30 Januar 2019 | 19:30

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme - im Original mit Untertiteln oder synchronisiert - die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie im Filmmuseum Potsdam auf großer Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!