Der Tag bricht an

Der Arbeiter François hat einen Mord begangen. Die Polizei belagert das Haus, in dem er sich verbarrikadiert hat. Gefangen in seinem Dachzimmer erinnert sich François, wie er durch die unglückliche Liebe zu einer Blumenverkäuferin zum Mörder wurde. Marcel Carnés Meisterwerk des französischen Realismus wird auch als Wegbereiter des amerikanischen Film Noir gesehen. Gabins Verkörperung des harschen Romantikers gilt als Vorbild für Schauspieler wie Humphrey Bogart.

Dates

Filmgeschichte im Doppelpack

Über Gattungs- und Genregrenzen hinweg durchleuchtet die Reihe Filmgeschichte auf der Suche nach historischen Referenzen - von inhaltlichen und formalen Analogien und Bezugnahmen über Hommagen, Kontinuitäten, Neuinterpretationen und Remakes zu mehr oder weniger eindeutigen Zitaten.