Herr Bachmann und seine Klasse

Dieter Bachmann, Lehrer der 6b an der Georg-Büchner-Schule im hessischen Stadtallendorf und die Schüler*innen seiner Klasse stehen im Mittelpunkt von Maria Speths Dokumentarfilm. Die Klasse ist, wie die gesamte Ortschaft, geprägt von Zuwanderung, die bis in die NS-Zeit zurückreicht. Den Kindern mit ihren unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen begegnet Herr Bachmann mit der Sprache der Musik, vor allem aber mit Wertschätzung und Empathie und schafft in der Klasse einen einzigartigen Raum des Vertrauens.
Nach mehreren Auszeichnungen im Wettbewerb der diesjährigen Berlinale gewann Herr Bachmann und seine Klasse jüngst den Deutschen Filmpreis als Bester Dokumentarfilm.

Past Dates

11 November 2021 | 18:30
14 November 2021 | 17:00
23 November 2021 | 17:00
28 November 2021 | 11:00

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme, die durch die immer schnellere Auswertungskette - oder durch eine globale Pandemie - viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie auf der großen Leinwand im Filmmuseum Potsdam genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!