Er Sie Ich

Ein halsbrecherisches Experiment auf der Suche nach Wahrheiten. Die Regisseurin Carlotta Kittel bittet mal ihre Mutter Angela, mal ihren Vater Christian zu Einzelinterviews vor die Kamera und befragt sie zu sehr persönlichen Themen. Ausgangspunkt ist das Jahr 1986, als sich die Beiden in Berlin kennen lernten. Als Angela schwanger wurde und sich für das Kind entschied, brach der Kontakt ab. Seitdem haben sie nie darüber gesprochen, was damals passiert ist. Die Ergebnisse der Interviews spielt die Tochter und Regisseurin dem jeweils anderen Elternteil vor und filmt die Reaktionen. Ein spannender Film über gefühlte Wahrheiten und wahre Gefühle.

Termine

New Realities

Unter dem Titel »New Realities« präsentieren wir Dokumentarfilme, die sich jenseits gängiger, fernsehtauglicher Formate auf Wagnisse einlassen, eigene ästhetische Wege beschreiten und unbekannte Themen erschließen.