Die Potsdamer Kulturlandschaft

Entlang der Kapitel »Annäherung«, »Die Stadt Potsdam«, »Sanssouci und Neues Palais«, »Babelsberg«, »Der Neue Garten« und »Pfaueninsel und Glienicke« widmet sich der Film den wichtigsten barocken Parks und Bauten der Potsdamer Kulturlandschaft sowie ihrer geschichtlichen Entwicklung. Beeindruckende, 1990 entstandene Luftaufnahmen leiten die Kapitel jeweils ein. Der kaum bekannte Film entstand als Koproduktion des DEFA-Dokumentarfilmstudios mit dem SFB und zielte auf den damaligen Videokassettenmarkt.
In Anwesenheit des Regisseurs Hartmut Göhling und des Herstellungsleiters Ulrich Kling
Moderation: Hans-Gunter Voigt (Förderverein des Filmmuseums Potsdam)

Eine Veranstaltung des Vereins der Freunde und Förderer des Filmmuseums Potsdam e.V. in Zusammenarbeit mit der Volkssolidarität e.V.

Past Dates

07 April 2022 | 15:00

Dokfilm-Nachmittag