Heißer Sommer

Foto: DEFA-Stiftung/Kroiss

Eine Gruppe von Leipziger Oberschülerinnen macht sich in den Sommerferien auf den Weg an die Ostsee. Beim Trampen auf der Autobahn treffen sie eine Clique von Jungs aus Karl-Marx-Stadt, die ebenfalls ans Meer wollen. Nachdem die Mädchen ihnen eine Mitfahrgelegenheit weggeschnappt haben, sinnen die Jungs auf Rache.
In der Ausstellung wird der DDR-Kultfilm und Zuschauermillionär mit dem amerikanischen Großstadt-Musical »West Side Story« in Verbindung gebracht. Ausstellungsbesucher/-innen können sich in einer nachgestellten Kulisse von Heißer Sommer mit einem Selfie verewigen.
Anschließend: Heiße Beat-Party (60/40)

Termine

Alles dreht sich... und bewegt sich. Der Tanz und das Kino

Die multimediale Ausstellung zeigt das facettenreiche Wechselspiel von Tanz und Filmkamera und führt in den Ballsaal, die Disco, den Probenraum und auf die Bühne. Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme stellen den Tanz in Beziehung zu Politik und Hochkultur, zu Glamour, Kitsch und Underground.