Achteinhalb

Ein Filmregisseur in einer beruflichen und privaten Krise stürzt sich in verschiedene Projekte und Beziehungen und scheitert erneut. Doch er erinnert sich seiner verlorenen Kindheitsträume, seiner verdrängten Komplexe und gewinnt durch die Reflektion über sein Leben, sein Metier und über sein Verhältnis zu Frauen einen neuen Blick auf die Dinge. Amüsant, aber auch schonungslos entlarvt Fellini in einer Art Selbstporträt seinesgleichen und das Kino.

In Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Potsdam-Perugia e.V. und der VHS Potsdam

Dates

Fellini 100

Am 20. Januar 2020 wäre Federico Fellini 100 Jahre alt geworden. Wir feiern den großen Autorenfilmer und visionären Kinomagier mit einer Auswahl seiner Filme.

In Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Potsdam-Perugia e.V.