Heidi

Tante Dete bringt Heidi zu ihrem Großvater, der zurückgezogen auf einer Alm lebt. Der griesgrämige »Alp-Oehi« taut bald auf und kann sich ein Leben ohne seine Enkelin nicht mehr vorstellen. Und auch Heidi ist glücklich. Doch eines Tages erscheint Tante Dete und will Heidi mit nach Frankfurt nehmen, wo sie für die im Rollstuhl sitzende Klara als Spielkamaradin gebraucht wird. Ungeachtet der zahllosen späteren Verfilmungen des Kinderbuches, ist nur diese Verfilmung mit Shirley Temple in der Titelrolle zum internationalen Leinwandklassiker geworden. (FSK 6, empfohlen ab 8 Jahre)

Termine