Wohne lieber ungewöhnlich

Bastien und seine zahlreichen Halbgeschwister haben es satt, wegen ihrer weit verzweigten Patchworkfamilie dauernd von Wohnung zu Wohnung ziehen und mit Hilfe eines komplizierten Systems zu diversen Freizeitaktivitäten kutschiert werden zu müssen. Also beziehen die Kinder eine eigene große Altbauwohnung, in der sie dauerhaft leben wollen. Ihre acht Elternteile sollen nun anhand eines Betreuungsplans ihrer Sorgeverantwortung nachkommen.
Die turbulente französische Komödie betrachtet das Phänomen der Patchworkfamilie aus der Kinderperspektive und erzählt »ohne aufdringliche Botschaften und Katharsisprozesse, sondern mit leichter komödiantischer Hand.« (epd)

Termine

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme - im Original mit Untertiteln oder synchronisiert - die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie im Filmmuseum Potsdam auf großer Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!