Szenen meiner Ehe

Als sich Katrin und Lukas zehn Jahre nach ihrer Affäre wiedersehen, sind die Gefühle sofort wieder da. Kurz darauf folgt die Heirat. Um das Rätsel der Liebe zu erkunden, hält Katrin Momente ihrer Beziehung mit Lukas mit der Handykamera fest, die sie zu einem sehr persönlichen Dokumentarfilm montiert. Unterhaltsam und kompromisslos erzählt Szenen meiner Ehevon der Liebe mit all ihren Höhen und Tiefen und lädt dazu ein, über sich selbst nachzudenken. (Festival Diagonale)
Anschließend: Filmgespräch mit Regisseurin Katrin Schlösser
Moderation:
Jeannette Eggert (Medienwissenschaftlerin)

Präsentiert vom Filmverband Brandenburg e.V.

Dates

Aktuelles Potsdamer Filmgespräch Nr. 270