... und der Himmel steht still

Berlin 1955. Der britische Nachrichtentechniker Leonard soll an der »Operation Gold« mitwirken und für den US-Geheimdienst sowjetische Telefonleitungen anzapfen. Dass er sich in die Deutsche Maria verliebt, passt seinem Vorgesetzen Glass überhaupt nicht. Die Beziehung wird zur Belastung für Leonard und die Verwicklungen nehmen einen tragischen Verlauf.
Die mit Anthony Hopkins und Isabella Rosselini hochkarätig besetzte Adaption des Spionagethrillers von Ian McEwan betont die melodramatischen Züge der Vorlage. Gefilmt wurde 1992 auch in den Studios der DEFA, während diese sich bereits in der Abwicklung befanden.

Termine