A Cure for Wellness

Ein junger, ehrgeiziger Manager wird beauftragt, den Chef seines Unternehmens aus einem abgelegenen Schweizer Alpen-Sanatorium in die USA zurückzuholen. Schon bald stößt er dort auf erschreckende Geheimnisse. Doch dann wird ihm die gleiche seltsame Krankheit diagnostiziert wie allen anderen Gästen. Der aufwändig inszenierte Horrorfilm spielt in einer kafkaesken Welt zwischen Albtraum und Realität und arbeitet mit zahlreichen Genreanleihen und Zitaten. Gedreht wurde unter anderem in Babelsberg und in Beelitz-Heilstätten. Dafür wurden drei Häuser der einstigen Lungenheilanstalt saniert.
(FSK 16)

Termine

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme - im Original mit Untertiteln oder synchronisiert - die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie im Filmmuseum Potsdam auf großer Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!