Startseite | Kontakt | Sitemap | Suche | Impressum
Deutsch | English
 
Plug and Pray
Plug and Pray 

Plug and Pray

R: Jens Schanze
D 2010, Dok., 90′

Ist der Mensch nur eine Maschine aus Fleisch? Kann Roboter- oder Cyborgtechnologie körperliche Unzulänglichkeiten des Menschen beseitigen, ihn vielleicht sogar ersetzen? Der Dokumentarfilm unternimmt eine faszinierende Reise zu Forschern wie Ray Kurzweil oder Hiroshi Ishiguro und ihren Visionen, besucht aber ebenfalls ihre Kritiker. Plug and Pray ist damit auch ein Denkmal für den 2010 verstorbenen Computerpionier Joseph Weizenbaum, der im Laufe seines Lebens zu einem namhaften Kritiker blinder Fortschrittsgläubigkeit wurde.

© 2014 Filmmuseum Potsdam | Realisiert durch die ARTEMiSiUM GmbH & Co. KG
 
Institut der Filmuniversität filmuni
 

Kinoprogramm als E-Mail abonnieren.


RSS-Feed-Icon Filmmuseums-Neuigkeiten als RSS-Feed abonnieren.


iCalendar-Icon Filmmuseums-Termine als iCalendar abonnieren.


Filmmuseum Potsdam auf Twitter


facebook Filmmuseum Potsdam auf Facebook
image