Zurück in die Zukunft

Von heute bis gestern, von den 2010ern zurück bis in die ersten Kino-Dekaden betrachtet die Reihe internationale Filmgeschichte im Doppelpack. Historische Referenzen werden aufgemacht - von inhaltlichen und formalen Analogien und Bezugnahmen über Hommagen, Kontinuitäten, Neuinterpretationen und Remakes zu mehr oder weniger eindeutigen Zitaten. Über Gattungs- und Genregrenzen hinweg wird Filmgeschichte durchleuchtet, um deutlich zu machen, wie immens wichtig die Cinephilie und die Auseinandersetzung mit Filmgeschichte nicht nur für die Wissenschaft, sondern auch und gerade für (angehende) Filmschaffende sind. In der Rückwärtschronologie der Reihe kommen wir in diesem Monat in den 1990er Jahren an. Auf dem Programm stehen mit »E-m@il für Dich« (1998) von Nora Ephron und Ernst Lubitschs »Rendezvous nach Ladenschluss« (1940) zwei Verfilmungen des Bühnenstücks »Parfümerie« von Miklós László.

Phoenix

R: Christian Petzold
D: Nina Hoss, Ronald Zehrfeld, Nina Kunzendorf
D 2014, 98′

Vertigo - Aus dem Reich der Toten

R: Alfred Hitchcock
D: Kim Novak, James Stewart, Tom Helmore
USA 1958, 128′
OF

Departed - Unter Feinden

R: Martin Scorsese
D: Leonardo DiCaprio, Matt Damon, Jack Nicholson
USA 2006, 152′

Der dritte Mann

R: Carol Reed
D: Joseph Cotten, Alida Valli, Orson Welles
GB 1949, 108′

E-mail für Dich

R: Nora Ephron
D: Tom Hanks, Meg Ryan, Greg Kinnear
USA 1998, 114′

Rendezvous nach Ladenschluß

R: Ernst Lubitsch
D: James Stewart, Margaret Sullavan, Frank Morgan
USA 1940, 99′