Kinokarten von April 1981
Kinokarten von April 1981

» Blick ins Archiv - Das besondere Objekt

Zum 35jährigen Bestehen des Filmmuseums Potsdam

Am 09. April existiert das Filmmuseum Potsdam 35 Jahre. Damals erhielt man Eintritt im Kino, wenn man eine Kombi-Karte kaufte, mit der man auch die Ausstellung besuchen konnte.

Seither sind im Filmmuseum unzählige Kinoveranstaltungen gelaufen, sind vier Dauerausstellungen und einhundertfünf Wechselausstellungen kuratiert worden, waren nationale und internationale, bedeutende und nicht weniger bedeutende, von uns geliebte und interessante, von der Welt verkannte und gescholtene Menschen zu Gast: Hildegard Knef, Götz George, Leni Riefenstahl, Istvan Szabo, Wolfgang Becker, Rita Tushingham, Herz Frank, Kurt Maetzig, Günter Reisch, Eva-Maria Hagen, Kurt Tetzlaff, Gunter Voigt, Daniel Brühl, Jürgen Vogel, Volker Koepp, Siegfried Bergmann, Jutta Hoffmann, Egon Günther, Andy Gotts ... - es ist ungerecht, -: aber eben auch unmöglich, alle aufzuzählen.

Jeder Gast, ob Besucher, Geladener, Erwachsener, ob Kind: alle haben uns inspiriert, haben uns gefordert - und wir waren und sind bemüht, allen einen schönen und herzlichen Aufenthalt in unserem Hause zu gewährleisten. Zum Jubiläum gebührt allen unser Dank.