Zirri - das Wolkenschaf

Die elfjährige Christine verbringt ihre Ferien auf dem Bauernhof der Großeltern und entdeckt dort in der Schafherde ihres Opas das strahlend weiße Wolkenschaf Zirri. Es gehört eigentlich in die Milchstraße, wurde aber von schwarzen Fabrikrauchwolken auf die Erde gedrängt. Mit der Hilfe einer Schornsteinfegerin, einer Trapezkünstlerin und eines Zauberers versucht Christine, Zirri zum Himmel zurückzubringen. Im Anschluss beantworten Regisseur Rolf Losansky und Hauptdarstellerin Babett Ikker die Fragen der Kinder zum Film. Außerdem gibt es ein Filmquiz mit spannenden Preisen.

Termine

Kinderfilme 10/09