Zeitschnitt: Leben im Widerspruch

Die Programme der "Zeitschnitt"-Filmreihe werden an wechselnden Orten Brandenburgs präsentiert. Sie befassen sich jeweils mit einer ekade der DDR-(Kultur-)Politik In diesem Jahr wurden vor allem Filme ausgewählt, die auf die Gegensätze zwischen dem »normalen Leben« und der offiziellen Selbstdarstellung in der DDR verweisen - sowohl Filme, die sich in vorsichtiger Kritik üben, als auch solche, die deutlich im Sinne der Parteipolitik entstanden sind.

Motivbesichtigung

Motivbesichtigung, R: Peter Holz
DDR 1977, 51′
Ramona, R: Sybille Schönemann
D: Michael Gwisdek, Heide Kipp, Jürgen Gosch
DDR 1979, 51′
In Anwesenheit von Sybille Schönemann
Einführung: Dr. Claus Löser (Filmhistoriker)
Eintritt: 3 Euro