XXY

Alex' Eltern sind mit ihrer 15-jährigen Tochter von Buenos Aires ins ländliche Uruguay gezogen, um sich vor der Neugier und Grausamkeit der Mitmenschen in der konservativen argentinischen Millionenmetropole zu schützen. Doch auch in der neuen Heimat lässt sich Alex' Geheimnis nicht lange verbergen: Als ihr bester Freund Vando von ihrer Intersexualität erfährt, begeht er einen schlimmen Vertrauensbruch. Bald weiß der ganze Ort von Alex' Geheimnis. Mit "XXY" gelingt der Regisseurin ein stimmungsstarker, aufsehenerregender Debütfilm.

Termine

Rückschau 07/09